Neu!

Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.

Aktuelles:
24.11.2016 11:43

Landeswettbewerb 2017 ausgeschrieben

LfULG und LSK schreiben gemeinsamen Landeswettbewerb "Gärten in der Stadt" 2017......[mehr]

23.10.2016 09:53

Verbesserte Versicherungsbedingungen

KVD verbessert den Versicherungsschutz in den Gruppenverträgen zum 1. Januar 2017. Informieren......[mehr]

02.10.2016 09:28

LSK beim „Tag der Sachsen“ 2016

---> hier informieren...[mehr]

Fehlende Postleitzahl einfügen

Eine Anfrage erhielten wir aus dem Raum Leipzig. Im Postleitzahlenbereich Leipzig fehlte eine PLZ, wie kann diese dem Anwender dauerhaft bereitgestellt werden?


Um die Arbeit der Anwender zu vereinfachen, arbeiten wir an den unterschiedlichsten Stellen in der KGV-Software mit Katalogen, wie z.B. bei Bankverbindungen, Orten gleich verbunden mit PLZ, Wahlfunktionen usw. Diese Kataloge können vom Anwender ergänzt, aber auch aktualisiert werden. Um ein derartiges Problem handelt es sich bei der o.g. Anfrage.
Der Ausgangspunkt ist das Startfenster im Programm. In der oberen Reihe, den zweiten Button von rechts „Stammdaten (allgemeine Kataloge)“ klicken, hier erscheinen dann die unterschiedlichsten Kataloge. Unter dem Reiter „Orte“ findet man die Postleitzahlen mit den dazugehörigen Orten. An dieser Stelle kann man die PLZ selbst ergänzen, ebenso zu den Ortsnamen auch Ortsteile hinzufügen.
Man sucht nun die richtige Stelle, an der die PLZ ergänzt werden muss, setzt dort ganz links außen ein Häkchen. Im oberen Bereich befindet sich in der Mitte ein Button mit einem „+“, bei Betätigung wird zunächst eine neue leere Zeile eingefügt. Jetzt die neue PLZ und den dazugehörigen Ort eintragen, die restlichen Bezeichnungen können von der darüber liegenden Zeile übernommen werden. Nach Beendigung der Änderung sollte zur Abspeicherung in eine andere Zeile geklickt werden, ersatzweise ist oben der Button mit dem Häkchen zu betätigen. Nun das gesamte Programm schließen und neu öffnen, jetzt sollte diese PLZ in der Software dauerhaft verfügbar sein.