Neu!

Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.

Aktuelles:
04.12.2017 07:43

Preisträger im Landeswettbewerb geehrt

Staatsminister Thomas Schmidt ehrte die Preisträger im Landeswettbewerb "Gärten in der......[mehr]

03.11.2017 13:51

Landeserntedankfest

Sächsische Kleingärtner präsentierten sich beim 20. Landeserntedankfest 2017 in......[mehr]



Territorialverband der Gartenfreunde des Landkreises Bautzen e.V. (TGLB)

Der "Territorialverband der Gartenfreunde des Landkreises Bautzen" e.V. (TGLB) wurde am 19. Mai 1990 gegründet.
Der Ursprung des Verbandes ist der 1. August 1921 mit der Gründung des "Verbandes der Garten- und Schrebervereine der Kreishauptmannschaft Bautzen in Bautzen".
Bereits am 19. März 1919 wurde die "Schrebergarten-Genossenschaft" gegründet.

79 Kleingärtnervereine mit 3.742 Parzellen sind derzeit Mitglied im TGLB.

Verteilung der Kleingartenanlagen:
Die dem Territorialverband der Gartenfreunde des Landkreises Bautzen e.V. angeschlossenen Vereine verteilen sich wie folgt:
Bautzen (44), Bischofswerda (5)

Auf die nachfolgend genannten Städte und Gemeinden verteilen sich die weiteren 35 Kleingärtnervereine:
Neukirch, Arnsdorf , Großhartau, Seeligstadt, Rammenau, Demitz-Thumitz, Schönbrunn, Wilthen, Sohland an der Spree, Schirgiswalde, Taubenheim, Großpostwitz, Rodewitz, Singwitz, Kirschau, Obergurig, Königswartha, Großdubrau, Wetro, Daranitz, Neschwitz.

Der KGV "Morgensonne" e.V. Göda errang beim 21. Bundeswettbewerb "Gärten im Städtebau" 2006 eine Bronzemedaille.

Der älteste Verein des Verbandes:
KGV "Prießnitz" Bautzen e.V. (1893 als "Verein für Gesundheitspflege und naturgemäße Heilweise zu Bautzen e.V." gegründet)


Geschäftsstelle:
Anschrift: Frederic-Joliot-Curie-Str. 44
02625 Bautzen
Telefon: 03591 / 42375
Fax: 03591 / 531454
E-Mail: gartenfreunde_bautzen@arcor.de
Homepage: http://www.territorialverband-bautzen.de

Vorsitzender: Volkmar Paidok
Geschäftsführerin: Andrea Lange